Unsere NewsletterFlag DeutschFlag UKFlag EspañaFlag ItaliaFlag NetherlandsFlag France
Europäischen Allianz von Initiativen
angewandter Anthroposophie

Der Mensch muss wieder Mittelpunkt der Gesellschaft werden

Lernen ist Erfahrung. Alles andere ist Information.

Liebe ELIANT-Freunde,

In ihrer Eröffnungsrede an der ELIANT-Konferenz vom 28. November 2017 wies Martine Reicherts, Generaldirektorin der EU-Kommission Bildung und Kultur, auf die Bedeutung der von ELIANT organisierten digitalen Debatte hin und sagte: "Wir müssen den Menschen zurück in den Mittelpunkt der Gesellschaft stellen. Die Gesellschaft braucht Menschen wie Sie. Es ist eine Frage von Herz, Freundschaft und gemeinsamen Werten und wir sollten uns auf alles konzentrieren, was uns verbindet, auch wenn wir viele Dinge anders sehen."

Anschliessend sprach Prof. Fuchs, ein internationaler Experte für Kognitionswissenschaft, wie existentiell für Kinder körperliche Aktivität, soziale Interaktion und emotionales Engagement sind. Diese drei bilden zusammen eine integrale Einheit, und das Gehirn braucht alle drei, um sich in den ersten 16 Lebensjahren gut entwickeln zu können. Und Prof. Gertrud Teuchert-Noodt schloss ihre Ausführung mit Einsteins Worten: "Lernen ist Erfahrung. Alles andere ist nur Information."

Die ELIANT-Konferenz vom 28. November mit mehr als 160 Teilnehmern war ein großer Erfolg und hat wesentlich dazu beigetragen, die Bedeutung der altersgerechten Nutzung digitaler Medien für die Entwicklung der Kinder und ihren Fähigkeiten aufzuzeigen. Hier finden Sie Videos, schriftliche Zusammenfassungen, Bilder und die Twitter-Geschichte dieser Konferenz.

Mit herzlichen Grüßen und den besten Wünschen zum Neuen Jahr
Ihre
Michaela Glöckler