Unsere NewsletterFlag DeutschFlag UKFlag EspañaFlag ItaliaFlag NetherlandsFlag France
Europäischen Allianz von Initiativen
angewandter Anthroposophie

Wie gesund ist das geplante digitale Ökosystem?

ELIANT's Beitrag zu den Herausforderungen durch die digitale Welt

Die Europäische Union steht vor vielen großen Herausforderungen. So steht die Frage nach der Digitalisierung und der Art, wie sie sich auf Kinder auswirkt, weniger im Vordergund. Daher veranstaltet die Allianz ELIANT am 28. November 2017 ihre zweite internationale Konferenz in Brüssel zum Thema Wege zu einem gesunden digitalen Ökosystem: Werte, Kompetenzen und Verantwortlichkeiten.

Eltern und Bildungsfachleute sind mit politischen Entscheidungen konfrontiert, welche die Integration von IT-Technologie in die frühkindliche Betreuung, in Kindergärten und Grundschulen fördern. Wissen wir, wie IT-Technologie die Orientierung eines Kindes in Raum, Zeit und innerhalb der analogen Welt beeinflusst, wie sie sich auf die Entwicklung von Empathie und sozialen Schlüsselkompetenzen auswirkt? Warum wohl haben Bill Gates, Steve Jobs, Jeff Bezos sowie Prinz William und Kate vom britischen Königshaus sich entschlossen, ihre eigenen Kinder davon fernzuhalten?

All diese Fragen haben uns bestärkt, mehr über das Thema zu erfahren, hochrangige Experten zu unserer Konferenz einzuladen und darüber eingehend zu diskutieren. Wir hoffen, dass unsere Konferenz Möglichkeiten bieten wird, Partnerschaften zu bilden, sich zu vernetzen und künftige Kampagnen zu planen, die den kommenden Generationen in Europa und der ganzen Welt zugute kommen.

Wir freuen uns darauf, Sie in Brüssel zu treffen, von Ihren Vorschlägen zu erfahren und unsere gemeinsamen Anliegen zu besprechen.

Mit herzlichen Grüssen
Michaela Glöckler