Unsere NewsletterFlag DeutschFlag UKFlag EspañaFlag ItaliaFlag NetherlandsFlag France
Europäischen Allianz von Initiativen
angewandter Anthroposophie

Über ELIANT

Die Europäischen Allianz von Initiativen angewandter Anthroposophie/ELIANT leistet einen zivilgesellschaftlichen Beitrag für mehr Lebensqualität, für kulturelle Vielfalt und für Wahlmöglichkeiten in Europa. Unser Arbeitsmotto stammt aus dem Märchen von Goethe:

"Ein Einzelner hilft nicht, sondern wer sich mit Vielen zur rechten Stunde vereinigt."

Menschenwürde und individuelle Entwicklung sind zentrale Werte europäischer Kultur. Um sie politisch realisieren zu können, braucht die europäische Zivilgesellschaft und damit jeder Bürger nicht nur die demokratisch garantierte  Wahlfreiheit. Es geht auch um das Vorhandensein von Wahlmöglichkeiten. Diese nehmen infolge zunehmender Bürokratisierung ab – insbesondere auf den Gebieten der Erziehung, Bildung, Gesundheit und der unterschiedlichen Arzneimittel und Therapieformen sowie der Landwirtschaft. Was in einem Land anerkannt ist, hat oft EU-weit keine Verkehrsfähigkeit oder aber es verschwindet aufgrund neuer Bestimmungen die Marktzulassung. Das gilt auch für einige der seit dem 20. Jahrhundert existierenden Kulturinitiativen der angewandten Anthroposophie Rudolf Steiners.

Gemeinsam mit Partnern ähnlicher Zielsetzungen möchten wir uns für den Erhalt von Wahlmöglichkeiten einsetzen und so einen Beitrag leisten für die kulturelle Vielfalt in Europa.

Die gemeinnützigen Stiftungen ELIANT in Deutschland und der Schweiz

Die Stiftung ELIANT in der Schweiz und die Stiftung ELIANT gGmbH in Deutschland sind gemeinnützige Trägerinnen unserer Arbeit, die von der Stiftungsaufsicht jährlich überprüft wird.

Wir danken herzlichst für jede Spende. Jede Spende hilft, unsere Arbeit fortzusetzen, z.B. Projekte in Angriff zu nehmen, die dem Erhalt der Wahlmöglichkeiten in Europa dienen oder Kulturinitiativen zu unterstützen, in deren Zentrum die bewusste Entwicklung der Menschenwürde steht.