Unsere NewsletterFlag DeutschFlag UKFlag EspañaFlag ItaliaFlag NetherlandsFlag France
Europäischen Allianz von Initiativen
angewandter Anthroposophie

Digitale Technologie ja – aber zur rechten Zeit im Schulunterricht!

Digitale Technologie ja – aber zur rechten Zeit im Schulunterricht!

Liebe ELIANT-Freunde,

Im Europäischen Parlament wird derzeit der Berichtsentwurf über eine neue europäische Agenda für Kompetenzen verhandelt. Im Kapitel zur digitalen Kompetenz werden die Forderungen der Europäischen Kommission begrüsst, auf mitgliedsstaatlicher Ebene "umfassende nationale Strategien für digitale Kompetenzen zu erarbeiten."

In diesem Entwurf fehlt jedoch die Sensibilität für eine kindgerechte Medienpädagogik.  Deshalb unterstützt ELIANT unter der Federführung unseres Allianzmitglieds, dem European Council for Steiner Waldorf Education ECSWE diese aktiv!  Die ernüchternden Befunde der OECD-Studie zum Nutzen digitaler Technologie im Schulunterricht von 2015 müssen berücksichtigt werden.Wir halten die immer frühere und umfassendere Nutzung digitaler Medien für den falschen Weg. Sie wiegt die zahlreichen Risiken und das große Suchtpotenzial nicht auf.
   
Die Waldorfpädagogik sieht das Fundament der Medienpädagogik in der altersentsprechenden Förderung von Kreativität, Willensschulung und aktiver Aneignung der zentralen Kulturtechniken von Lesen, Schreiben, Rechnen und selbständigem Denken. Dies sind die Voraussetzungen, damit die Kinder und Jugendlichen sich ohne Schaden zu nehmen schrittweise mit der digitalen Welt vertraut machen können. ECSWE hat sich daher aktiv für entsprechende Änderungen am Berichtsentwurf eingesetzt und ist mit den federführenden Abgeordneten in Kontakt getreten.
   
Deshalb nochmals die herzliche Bitte an Sie, bis zum 20. Mai noch weitere Unterzeichner für unsere Petition "Nein zur Digital-Kita – JA zu konstruktiven Bildungsinvestitionen" zu motivieren. Hier sehen Sie den aktuellen Stand: www.openpetition.de.

Die Kleinkinder benötigen besonderen Schutz. Unser Allianzmitglied Internationale Vereinigung der Waldorfkindergärten IASWECE hat sich dies zur Aufgabe gemacht.

Wir halten Sie über die nächsten Schritte auf dem Laufenden und sind von Herzen dankbar auch für Ihre finanzielle Unterstützung!

Herzlich grüsst für das ELIANT-Team
Ihre Michaela Glöckler